Altmühltal Classic Sprint Oldtimer Rallye 2019

Rallye 2019

Aktuelle Informationen zur Altmühltal Classic Sprint 2019
Rallye 2019

Aktuelle Informationen zur Altmühltal Classic Sprint 2019

Liebe Freunde,

danke für eure Freundschaft und euren Enthusiasmus, den ihr uns entgegenbringt. Nach der Rallye ist vor der Rallye und für 2019 haben wir schon wieder einige neue Dinge auf die Bahn gebracht. Wir freuen uns auf die unglaubliche Resonanz von allen Seiten und werden den Classic Sprint stetig weiterentwickeln.

Für 2019 müssen wir Teilnehmerzahl wieder auf 120 Fahrzeuge für die Oldtimerrallye begrenzen. Die Sports Car Trophy wird auf 10 Fahrzeuge begrenzt werden. Wenn wir ausgebucht sind, können wir leider auch keine Ausnahmen mehr machen. Die Zusage der Teilnahme erfolgt nach Nennungseingang, Fahrzeug und vorherige Teilnahmen.

Bitte beachtet, dass wir für Doppelstarter bei der Norisring Classic Rallye (www.norisring-classic-rallye.de ) und dem Altmühltal Classic Sprint einen Discount von €50,- anbieten.

Hier auch noch ein paar Eindrücke:

Fotogalerie: https://www.flickr.com/photos/131331400@N07/sets/

Top Speed TV Bericht: https://vimeo.com/294151860

Facebook:https://www.classic-sprint.de/news/

Instagram: https://www.instagram.com/classic_sprint_wiessmath/

Anmeldeformular 2019

Team
Fahrer
Beifahrer
zusätzliche Person 1
zusätzliche Person 2
Wettbewerbsfahrzeug

Achtung NEU!

Meldestand

Altmühltal Classic Sprint Oldtimerrallye: 106 Fahrzeuge (120 Startplätze)

Sports Car Trophy: 8 Fahrzeuge (10 Startpläätze)

European Youngster Cup: 15 Mitbewerber

 

European Youngster Cup

Nachwuchs Oldtimer Rallye Serie für Teilnehmer im Alter von 10-25 Jahren.

Der EuropeanYoungster Cup (EYC) ist eine Serie verschiedener Wertungen (siehe Aufstellung) im Bereich der Oldtimer-Rallyes mit dem Ziel, den Nachwuchs an das Thema Oldtimer heranzuführen und dafür zu begeistern. Teilnehmen können alle Personen im Alter von 10 bis 25 Jahren.

    1. Serie für Beifahrer von 10-14 Jahren

    2. Serie für Beifahrer von 15-17 Jahren

    3. Serie für Beifahrer von 18-25 Jahren

    4. Serie für Fahrer von 18-25 Jahren

Mehr Details in der Ausschreibung zur Rallye

Veranstalteranfragen gerne. Beteiligt euch an der neuen Nachwuschsserie!

Anfragen unter: uw@classic-sprint.de

Classic Sprint Sportscar Trophy

Im Rahmen der Oldtimerrallye bieten wir einer begrenzten Anzahl von Sport- und Supersportwagen (keine Baujahrbegrenzung) eine gesonderte "Sports Cars Trophy" an. Das Starterfeld wird vor dem ersten Oldtimer die gesamten Strecken befahren können. Die Leistungen und Wertungsprüfungen sind analog zur Oldtimerrallye. Die Trophy hat eine gesonderte Wertung. 

Teilnahmeberechtigt sind alle Sportwagen, wie Ferrari, Lamborghini, Lexus, Jaguar, Porsche, McLaren, BMW-M, etc. Für nähere Informationen könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Be a part of the myth!

Anmeldung erfolgt über das Formular unten.

Oldtimer Rallye Training für Teilnehmerteams

Wir bieten allen Teilnehmerteams vor der Rallye einen ca. 45 minütigen Theorielehrgang an.

Der Lehrgang wird von einem der Oldtimerprofis geleitet und geht explizit auf die Besonderheiten des Altmühltal Classic Sprints ein

Weiter vermitteln wir euch viele allgemeine Grundlagen über das Roadbook (wie lese ich das), wie fahre ich in den Wertunsprüfungen (auch mit verschiedenen Ausrüstungen wie Apps oder mechanische Uhren).

Wie kommuniziere ich mit meinem Beifahrer bezüglich Roadbook und Wertungsprüfungen (das zeigen wir euch diverse Möglichkeiten auf und verbessern damit auch euer individuelles System).

Der Lehrgang ist für blutige Anfänger, für gute Amateure und auch für Semi Profis geeignet.

European Youngster Cup

Der European Youngster Cup (EYC) ist eine Serie verschiedener Wertungen (siehe Aufstellung) im Bereich der Oldtimer-Rallyes mit dem Ziel, den Nachwuchs an das Thema Oldtimer heranzuführen und dafür zu begeistern. Teilnehmen können alle Personen im Alter von 10 bis 25 Jahren.

Kurzbeschreibung der einzelnen Serien

European Youngster Co Cup

Der EuropeanYoungster Co Cup richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren und umfasst folgende Serien:

Serie 1:

Teilnehmer zwischen 10 und 14 Jahren (jünger möglich)

Serie 2:

Teilnehmer zwischen 15 und 17 Jahren

Die Teilnehmer fahren die jeweils genannte Rallye ununterbrochen als Beifahrer/in und kümmern sich um die Navigation sowie um die Bedienung der Stoppuhren während der Wertungsprüfungen.

European Youngster Drivers Cup

Serie 3:

Für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Zur Wertungsteilnahme am Drivers Cup muss ein/e Teilnehmer/in das Wettbewerbsauto fahren. Die Wertung besteht aus einer Einzelwertung (Fahrer/in bis max. 25 Jahre) Falls der/die Beifahrer/in älter ist, wird ausschließlich der/die Fahrer/in gewertet, so dass auch ein Elternteil die Funktions des/der Beifahrer/in übernehmen kann.

European Youngster Co-Drivers Cup

Serie 4:

Für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Die Teilnehmer fahren die jeweils genannte Rallye ununterbrochen als Beifahrer/in und kümmern sich um die Navigation sowie um die Bedienung der Stoppuhren während der Wertungsprüfungen.

Einzelwertung und Serienwertung

Jede Veranstaltung wird nach den Regularien einzeln gewertet. Der Jahres-Gesamtsieger resultiert aus einer Gesamtwertung über alle genannten Veranstaltungen. Für die Jahreswertung müssen ca. 30 Prozent der Veranstaltungen gefahren werden. Eine Veranstaltung kann nur dann gewertet werden, wenn mindestens drei Teams in der jeweiligen Serie antreten.

Für den Fall, dass die Fahrzeugbesatzung in verschiedenen Klassen startet, werden beide Personen getrennt gewertet. Nehmen beispielsweise der/die Beifahrer/in am EuropeanYoungster Co Cup (10-17 Jahre) und der/die Fahrer/in am Drivers Cup (18-25 Jahre) teil, werden die beiden Serien getrennt gewertet, wobei dieses Team theoretisch auch beide Serien gewinnen kann.

Teilnahmebedingungen                                                                                          

Am EuropeanYoungster Cup können alle Personen im Alter von 10 bis 25 Jahren (in verschiedenen Klassen) teilnehmen. Ausschlaggebend für die Einstufung ist das Alter am Tag der Anmeldung zum EYC. Fällt ein/e Teilnehmer/in während der Saison aus seiner/ihrer gemeldeten Altersgruppe heraus, zählt das Alter zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Für die Teilnehmer des EYC gelten in erster Linie die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Veranstalters. Sollten sich Regelungen des EYC und des Veranstalters gegenseitig ausschließen, gelten die Regeln des Veranstalters.

                                                                                                                                                                            

Teilnehmende Veranstaltungen

26.05.2019                        333 Minuten Rallye (http://www.pascal-kapp.de/rallye/rallye/)

14.06. -16.06.2019          Altmühltal Classic Sprint (www.classic-sprint.de)

12.07. -14.07.2019          Oberbayerische Meister Classic (http://www.oberbayerische-meister-classic.de/index.html)

12.09. -14.09.2019          Nord- Ostsee Classics (https://www.nord-ostsee-classics.de/)

20.09. -21.09.2019          Norisring Classic Rallye (www.norisring-classic-rallye.de)

13.10.2019                       10 Seen Classic Rallye (http://www.pascal-kapp.de/rallye/rallye/)

Weitere Veranstaltungen in Planung.

Serienkoordinator:

Uwe Wießmath (Altmühltal Classic Sprint/Norisring Classic Rallye)

Hördlertorstr. 2, 91126 Schwabach - uw@classic-sprint.de

+49-179-5462594

Ausschreibung Classic Sprint und European Youngster Cup

Voraussetzungen für die Einhaltung der Fristen ist die vollständige Nennungsabgabe. (Ausgefülltes Nennformular, Gutschrift der Nenngebühr, Bild des Fahrzeugs)

Die vorläufige Starterliste wird im Februar veröffentlicht

Zuschauerinformationen Vorläufig(klick)

Liebe Zuschauer und Fans,

wir freuen uns, euch wieder zahlreich beim Altmühltal Classic Sprint begrüßen zu dürfen. Rechtzeitig vor der Veranstaltung werden wir euch die besten Zuschauerplätze (es gibt natürlich unzählige Möglichkeiten auf den Strecken) ausführlich aufzeigen.

Wir freuen uns auf euch und sind schon auf eure viele Fahrzeuge auf den Strecken gespannt.

Wenn ihr auf den Punkt (Zuschauerinformationen) klickt, seht ihr die vorläufige Strecken-, und Zeitenliste.


Leistungen 2019

Allgemeine Leistungen

  • Zeitnahme und WP Ergebnisse spätestens nach 30 min online (keine ewigen Wartezeiten auf die Ergebnisse)
  • Ca. 36 Druckschläuche
  • Startplatz für ein Fahrzeug / zwei Personen
  • Gepäckservice für Rennsportwagen (bitte ankündigen)
  • Rallyeunterlagen inklusive Roadbook, Bordkarten und Rallyeschilder
  • Teilnehmerpässe
  • Lichtschranken/Druckschlauch – Prüfungen inkl. Auswertung und Aushang (freiwillige Veranstalterleistungen)
  • Technische Abnahme und Unterlagenausgabe
  • Freie Parkplätze für Zugfahrzeuge und Trailer
  • Freie Parkplätze für Zuschauer und Fans
  • Nennung auf der Homepage
  • Nennung in Facebook/div. New Media
  • Nennung in TV/Zeitungen
  • Abertausend winkende Zuschauer an den Strecken und in den Städten
  • Treffen von neuen Freunden mit der gleichen Leidenschaft
  • Snacks
  • Preise für die Erstplatzierten
  • Sonderpreise
  • Durchfahrten durch Innenstädte/Fußgängerzonen
  • Durchfahrten durch historische Locations
  • Teilnehmergeschenke
  • Professionelle Fotografen, die die Rallye komplett begleiten
  • European Youngster Cup (siehe Ausschreibung)

Freitag, 14.06.2019

  • NEU! Start Prolog Ofenwerk Nürnberg (Klingenhofstr. 71)
  • Ab ca. 14:00 Uhr Training für Fahrer und Beifahrer - wir erklären das Roadbook, die Wertungsprüfungen, vermitteln die Tricks der Profis und wie ihr ab besten durch die Rallye navigiert. Der Lehrgang geht ca. 45 min. und wird von einem Topprofi geleitet.
  • Ortsdurchfahrten mit Moderation
  • Zielankunft Ofenwerk
  • Get together
  • Parc Fermé mit Security

Samstag, 15.06.2019

  • Start Nürnberg Ofenwerk
  • Stadtdurchfahrt Schwabach mit Moderation
  • WP und Begrüßung Neuendettelsau im Hotel Sonne
  • Mittagessen in der Hohenzollernfestung Wülzburg (Essen und Getränke inklusive)
  • Etappenende und Begrüßung der Teilnehmer in Weißenburg Moderation (Snack und Aperitivo)
  • Check in Hotels (selber zu buchen)
  • Drivers Party im Kanonensaal der Hohenzollernfestung Wülzburg im Kanonensaal (Bedientes Menü und Getränke inklusive)
  • DJ und musikalische Begleitung
  • Shuttlebusse für die Teilnehmer (in die angegebenen Hotels)
  • Diverse Durchfahrten und Aufenthalte – werden noch bekannt gegeben (siehe auch Strecken und Zeiten auf der Homepage)
  • Viel Spaß und nette Leute treffen

Sonntag, 16.06.2019

  • Frühstück individuell in Unterkünften
  • Le Mans Start am Marktplatz in Weißenburg
  • WP Roth
  • Stadtdurchfahrt am Marktplatz von Roth mit Begrüßung und Moderation
  • Etappenziel Tullnaupark L´Osteria
  • Fare Well Dinner, Preisverleihung L´Osteria (Menü inklusive, ohne Getränke) und Ende der Veranstaltung

Liebe Teilnehmer,

vom 14.06.2019 auf den 15.06.2019 und auf den 16.06.2019 müsst ihr Euch Hotels und Pensionen in Nürnberg und in Weißenburg selber buchen. 

Wir werden am Samstag, 15.06.2019 das Etappenziel im Zentrum von Weißenburg haben. Dort werden die Wettbewerbsfahrzeuge geparkt, ausgestellt und ihr checkt in die Hotels ein. Zur Abendveranstaltung (Samstag, 15.06.2019) könnt ihr mit den Wettbewerbsfahrzeugen auf die Wülzburg fahren. Dort wird es in der Burg einen Parc Fermé geben. Security vor Ort. Von der Wülzburg gibt es abends einen Shuttleservice in die Stadtmitte von Weißenburg und die unten angegebenen Hotels. Sonntags (15.06.2019) von der Stadtmitte und die unten angegebenen Hotels auf die Wülzburg. Von der Wülzburg fahrt ihr mit den Autos zum Le Mans Start in das Stadtzentrum.  Autos die in Weißenburg oder in den jeweiligen Unterkünften parken werden von uns nicht bewacht! Die Bewachung findet nur auf der Wülzburg statt!

NEUERUNG!

Wir werden in 2019 nicht mehr in der VR Bank (Tullnaupark) starten. Unser neuer Start/Zielort am Freitag ist das Ofenwerk (Klingenhofstr. 71). Bitte beachtet, dass ihr dementsprechend die Hotelbuchungen (siehe unten) vornehmt. Der Parc Fermé und der Start am Samstag wird auch im Ofenwerk sein.

Der Zieleinlauf am Sonntag wird, wie gehabt, in der L´Osteria am Tullnaupark sein (ca. 5 km vom Ofenwerk entfernt). Trailerparkplätze nur am Ofenwerk.

Hotelbuchungen:

  • Nürnberg vom 14.06. – 15.06.2019
  • Weißenburg, vom 15.06.-16.06.2019

Hotelbuchungen (inklusive Frühstück im Hotel) müssen die Teilnehmer selbständig vornehmen und sind nicht in der Startgebühr inkludiert. Alle Zeitprüfungen und Wertungsprüfungen sind freiwillige Leistungen des Veranstalters und kostenlos. Hotelliste siehe extra Navigationspunkt. Änderungen behalten wir uns vor.

  • Wülzburg/Treuchtlingen Stadthof Fahrzeit ca. 15 Minuten
  • Wülzburg/Zentrum Weißenburg Fahrzeit ca. 8 Minuten
  • Wülzburg/Wettelsheim Fahrtzeut ca. 20 Minuten

Hotelliste mit Shuttlebus

Stadthof Treuchtlingen

Web: Stadthof Treuchtlingen
Fernsprecher: 09142-96960

Mocambo Treuchtlingen

Web: www.mocambo-viavita.de

Fernsprecher: +49-9142 2048151

Sonne Wettelsheim

Web: https://www.goldeneslamm-wettelsheim.de/

Fernsprecher: +49-9142-96890

Römischer Kaiser Ellingen

Web: Römischer Kaiser Ellingen

Fernsprecher +49-160 92000724

Acom Hotel Nürnberg

Web: https://www.acomhotels.de/acomhotel-nuernberg.html

Fernsprecher: +49-911-6504990

Hier kein Shuttle!

Für obenstehende Hotels besteht ein Shuttle (nicht Nürnberg)

Die Shuttlebusse fahren samstags, 15.06.2019  ab ca. 22:30 von der Wülzburg in die Hotels. Am Sonntag von den Hotels auf die Wülzburg. Ein Busfahrplan wird im Teilnehmerbereich der Webseite zum Download zur Verfügung stehen. Weiter wird diese auch bei der Abendveranstaltung ausgehängt.

Gebühren 2019

Anmeldung bis 20. September 2018 (Frühbucherrabatt) (2 Personen 1 Auto)

Für alle Bewerber (inkl. Getränke Samstags) Eingang des Nenngeldes 659,00 €
(Doppelstarter mit www.norisring-classic-rallye.de bekommen € 50,-- Rabatt)  

Anmeldung vom 21. September 2018 bis 31.Dezember.2018 (2 Personen 1 Auto)

Alle anderen Bewerber (inkl. Getränke Samstags) Eingang des Nenngeldes 699,00 €

Meldezeitraum vom 01.01.2019 bis Meldeschluss (2 Personen 1 Auto)

Teilnehmer mit dreimaliger Teilnahme 709,00 €
Alle anderen Bewerber 749,00 €
Teamnennungen (min. 3 Teams/Autos – gesonderte Wertung), bei Abnahme 80,00 €

Zusätzliche Personen im Auto (incl. aller Leistungen/pro Person)

Personen vor Baujahr 2000 199,00 €
Baujahr 2000 und später 149,00 €

Kontodaten:

Uwe Wießmath/Squadra Franconia
Sparkasse Mfr. Süd
IBAN: DE 79 7645 0000 0231 2545 82

Strecken/Zeiten und Zuschauerinformationen

Alle Strecken, Durchfahrtzeiten, Wertungsprüfungen werden ab ca. März hier gezeigt.

Wertung 2019

Daten werden direkt nach der Rallye veröffentlicht.

2019 ALTMÜHLTAL CLASSIC SPRINT

Zeiten/Streckenplan

Locations:

Ofenwerk, Klingenhofstr. 72, 90411 Nürnberg
Hohenzollernfestung,  Wülzburg,  91781 Weißenburg
(alle Locations sind auf den Streckenkarten)


Montag, 31.12.2018: Vornennschluss zur ermäßigten Startgebühr
Montag, 03.06.2018: Nennschluss für die Rallye

 

Achtung! Der Zeitplan ist aktuell. Die Streckenpläne sind noch von der Rallye 2018. Die Strecken 2019 orientiren sich an den Strecken 2018

Die Strecken 2019 werden ca. März veröffentlicht.

Theorie Training für Teilnehmerteams

Unterlagen werden gestellt.

14:00 Uhr

Papierausgabe

15:00 Uhr

Driversbriefing

17:30 Uhr

Start 1. Fahrzeug

18:00 Uhr

DK 1

19:10 Uhr

WP1 Zirndorf

19:30 Uhr

DK 2 Espressone

19:40 Uhr

Ziel Ofenwerk

20:30 Uhr

Get together für Fans und Piloten

20:30 - 23:00 Uhr

Ende Tag 1

24:00 Uhr

Park Fermé

Security im Ofenwerk

23:30 Uhr

Ofenwerk geöffnet

08:00 Uhr

Start 1. Fahrzeug Ofenwerk

09:00 Uhr

Schwabach DK und Moderation

09:30 Uhr

WP 2/3 Hotel Sonne Neuendettelsau

Frühschoppen und Live Musik für Zuschauer

10:00 Uhr

DK Hotel Sonne mit Moderation

Frühschoppen und Live Musik für Zuschauer

10:10 Uhr

Mittagspause (Buffet) Hohenzollernfestung Wülzburg

Für Zuschauer hat die Burgschänke geöffnet. Eintritt in die Burganlage ist frei. Parkplatz vor der Burg

Kanonensaal Wülzburg

11:45 Uhr

Restart 1. Fahrzeug

13:00 Uhr

Ziel in Weißenburg mit Begrüßung WP 5

15:30 Uhr

Öffnung Zufahrt Wülzburg

19:30 Uhr

Einlass Kanonensaal

(Bar ist ab 19.30 Uhr geöffnet)

20:00 Uhr

Beginn Gala Dinner

20:01 Uhr

DJ „Mr Lubo“

in der Bar der Wülzburg

23:30 Uhr

Shuttle

(30min Takt) in die Hotels

23:00 - 01:30 Uhr

Shuttle Wülzburg

(für Teilnehmer)

07:30 - 09:00 Uhr

Le Mans Start WP 6

Marktplatz Weißenburg

09:30 Uhr

Location an der Strecke

(Zuschauer Biergarten)

10:15 Uhr

Location an der Strecke

11:00 Uhr

DK Roth Festival der Wirte (Marktplatz)

11:15 Uhr

Zieleinlauf Tullnaupark L´Osteria

12:10 Uhr

Fare Well Dinner L´Osteria

12:11 Uhr

Siegerehrung

15:00 Uhr

Ende des Altmühltal Classic Sprint 2019

15:45 Uhr

Platinum Partner

Passion Partner

Partner